09372/9489865 - Anrufbeantworter ich rufe gerne zurück info@nicoleruegamer.de

Christiane, wie würdest du dein Boudoir Fotoshooting beschreiben?

Es war wie ein Besuch bei seiner besten Freundin nur das nebenbei Fotos gemacht wurden. 🙂

Hast du dir neue Dessous gekauft?

Nein, ich habe mir nichts neues gekauft. Nicole hatte mir zwar ein ganz tolles Infoblatt erstellt, wo genau erklärt ist was für Wäsche sich eignet. Sogar mit einem Link zu einer Galerie nur mit Dessous. Ich habe aber beschlossen, ich habe so schöne Wäsche in der ich mich total wohl fühle und deshalb muss nichts neues her. 

Warst du vor deinem Shooting nervös?

Natürlich, wer wäre das nicht.

Wie hast du dich während und nach deinem Shooting gefühlt?

Anfangs war ich etwas angespannt, aber dann fühlte ich mich einfach frei, locker und ganz ich selbst. Nach dem Shooting hatte ich ein Dauer lächeln im Gesicht.

Hast du eine Empfehlung für andere Frauen, die auch ein Boudoir Shooting bei mir (Nicole) machen möchten?

Einfach du selbst sein und dir selbst und vorallem Nicole vertrauen. Nicole kannst du wirklich vertrauen, da passiert nichts was du nicht möchtest und sie lässt dich nie „nicht“ schön aussehen.

Aus welchem Grund hast du ein Boudoir Fotoshooting gemacht?

In erster Linie für mich selbst wobei der Gedanke schon da war vielleicht auch für meinen Partner. Nach dem Shooting war ganz klar. Es war für mich und ich werde es auch meinem Partner schenken. Denn ich habe mich für das Große Paket entschieden. 🙂 Dies bedeutet ich habe alle Bilder aus der Vorauswahl genommen und diese als Druck und Datei erhalten plus eine Videoslide Show. So kann ich meinem Partner die Bilder schenken und ich ahbe für mich die Dateien und das Video. 

Gab es einen Teil von unserem Shooting, der dir ganz besonders gefallen hat?

Im Grunde alles aber am meisten zu sehen wer ich bin. Einfach nur ich in meiner ganzen Art.

Hast du dich wohlgefühlt und konntest mir Vertrauen und dich entspannen?

Natürlich, es war ein total angenehmes und lockeres Gefühl. Ich würde es immer wieder machen aber nur bei dir.

War es ein Problem für dich am Schluss auch Akt Bilder zu machen?

Nein überhaupt nicht. Denn du (Nicole), hast von Anfang an gesagt nichts muss alles kann. Wir haben erst einmal ganz normale Boudoir Bilder gemacht und als wir damit fertig waren hast du mich gefragt ob ich noch andere Bilder machen möchte. Ich habe dich gefragt, wie sowas aussehen könnte und du hast mir Beispiel Bilder geszeigt. Da aber bei uns die Chemie super gestimmt hat und du einem nie das Gefühl gibst das es peinlich wäre oder man nicht hünsch ist. Stellte sich nicht wirklich die Frage für mich und wir haben super schöne ästhetische Aktbilder noch von mir gemacht.

Hast du Angst vor einer bzw. deiner Bilderfreigabe?

Nein! Denn auch hier kommuniziert Nicole alles. Sie sagt ich darf es selbst entscheiden. Wir sind gemeinsam die Bilder durch gegangen und ich habe gesagt, welche Bilder ich frei gebe. Und selbst hier muss ich keine Freigabe für alles erteilen. Nicole gibt verschiedenen Möglichkeiten vor und ich entscheide selbst was und wofür. Dies hält sie auch alles schriftlich fest, so das beide Seiten abgesichert sind!

Aber Nicole muss ja auch die Möglichkeit haben zu zeigen, was für phantastische Bilder sie macht. Damit auch du dich traust deinen Termin bei ihr auszumachen. Ich kann es dir nur von ganzem Herzen empfehlen.

error: Inhalt ist geschützt!