09372/9489865 - Anrufbeantworter ich rufe gerne zurück info@nicoleruegamer.de

Ich durfte dieses Jahr einige Hochzeiten fotografisch begleiten. Das macht mich wahnsinnig stolz und glücklich. Weil ihr das Vertrauen in mich setzt und euch wünscht, dass ich euch an eurem großen Tag begleiten darf.

Es sind so viele wunderschöne Momente auf einer Hochzeit die unbedingt fotografisch festgehalten müssen. Es gibt die Freudentränen, die Tränen der Rührung aber auch die Tränen des Stolzes und zugleich der „Trauer“ weil man sein geliebtes Kind nun los lässt und es an einen Partner übergibt der den anderen über alles liebt.

Die Blumen verwelken, die Torte ist auch irgendwann aufgegessen 😉 doch die Bilder, die ihr von mir bekommt habt ihr ein Leben lang. Sie erinnern euch immer wieder an diesen tollen Tag mit seinem ganz besonderen Zauber. So könnt ihr euch die Bilder anschauen und eure Emotionen könnt ihr euch nochmal anschauen. Es sind Bilder mit allen Verwandten und Freunden und man freut sich immer wieder über so eine Erinnerung.

Hier darf ich euch Bilder von der Hochzeit von Sandro und Kristina zeigen. Vielen Dank meine Lieben dafür. Denn nur so sehen auch Zukünftige Paare wie ich arbeite und was sie bei mir erwartet. Die beiden waren schon etwas über ein Jahr standesamtlich verheiratet und nun sind sie den großen Schritt gegangen dies auch noch kirchlich und mit Gottes Segen zu wiederholen. Es war so schön zu sehen, wie der sonst so immer coole Bräutigam immer nervöser wurde und auf seine Braut gewartet hat. Die Freude und die Rührung in seinem Gesicht als seine Braut Kristina von ihrem Vater in die Kirche gebracht wurde. Es war so wunderschön und die Übergabe durch den Brautvater an den Bräutigam mit ein paar wichtigen Worten. Zu sehen wie sich das Brautpaar anschaut und sich sagt wie wundervoll sie beide aussehen und das sie sich lieben. Einfach Gänsehaut pur und in solchen Momenten bemerke ich, dass ich auch feuchte Augen bekomme und freue mich von ganzem Herzen, dass ich ein kleiner Teil davon bin.

Seht selbst hier seht ihr ein paar Bilder von diesen Momenten.

Es war eine tolle Zeremonie mit einem tollen aufgeschlossenen Pfarrer. Bei meinen meisten Brautpaaren hoffe ich das ich den Hochzeitskuss nicht verpasse, da sie sich sooo kurz Küssen.  Doch diesen beiden haben es genossen und es war für mich richtig entspannt. Vor allem fanden die beiden gleich mehrmals die Möglichkeit und vor allem ließen sie ihren Gefühlen freien Lauf und so hatte ich doch tatsächlich 3 mal die Chance auf das Kuss-Bild.

Auf dem rechten Bild seht ihr die Situation, wie der Bräutigam seiner Braut was für sie ganz alleine sagte. Es war nur für sie bestimmt. Er beugte sich leicht vor und flüsterte ihr was ins Ohr. Es war so eine vertraute Situation und voller Liebe und glaubt mir ich wäre so gerne Mäuschen gewesen um zu hören was er ihr sagte. Es muss wunderbar gewesen sein, denn ich konnte es nur an den Reaktionen ausmachen. Sie strahlte über das ganze Gesicht und bekam feuchte Augen und er strahlte und hatte gleichzeitig was total von einem „Spitzbub“. Herrlich, sage ich euch, das sind die Momente für dich ich brenne , die mich auch mit glücklich machen und warum ich Fotografin geworden bin!

So jetzt zeige ich, euch noch ein paar Bilder vom reinen Brautpaar Fotoshooting.

error: Inhalt ist geschützt!