09372/9489865 - Anrufbeantworter ich rufe gerne zurück info@nicoleruegamer.de
Workshop time heute bei Lyonel in Frankfurt

So meine Lieben, ich hatte was für meine Bildung getan. ( letztes Jahr schon- nur jetzt erst der Bericht) Da ihr ja alle wisst, dass ich bald mein eigenes kleines Studio habe 🙂 dachte ich mir ein Workshop zu dem Thema kann nicht schaden. Ein großer Bestandteil war das Thema Blitzen. Da ich bis jetzt, keine Ahnung davon hatte, war mir dies doch sehr wichtig. Auch wenn ich es nicht so oft brauchen werde, da mein Reich über sehr viel Tageslicht verfügt. So bin ich doch der Meinung, dass gewisse Bilder einfach mit einem Blitz besser wirken oder „episch“ wie unser Workshop Leiter Lyonel immer zu sagen pflegt. 😉

 

Ich folge Lyonel auch schon sehr lange auf Facebook und bin immer wieder total begeistert was er so alles auf die Beine stellt und was für tolle Ideen er hat. Seine Bilder sind einfach der Wahnsinn. Was kann es da besseres geben, als was von ihm zu lernen.

 

Wir waren eine super harmonische Gruppe und hatten viel Spaß. Gefreut hat mich, dass ich Tobias Rieth wieder getroffen habe, ihn habe ich auch auf einen Workshop kennen gelernt. Lyonel ist ein total lustiger Mensch der eine total angenehme Art hat, was einem zu erklären. Er gibt einem in keiner Weise das Gefühl man wäre vielleicht „dumm“ bzw. „die Frage ist dumm“ oder das er, was Besseres wäre. Danke dafür weil so macht lernen richtig Spaß und man hat nie das Gefühl das man dort nicht hin passt. Er hat uns viel über seine Art der Kommunikation zwischen ihm und seinem Model gesagt und auch gleich gezeigt in dem er uns es vorgemacht hat. Unser Model war die wunderbare Luiza Doll und für ihr phantastisches Aussehen war Laurie Ibsen Hair & Make-up Artist zuständig. Ich bin ja schon einmal in das Vergnügen gekommen ein Model was von Laurie geschminkt wurde zu fotografieren und bin jedes Mal wieder von ihrer Hammer Arbeit geflasht!! Respekt!!

 

Unsere Übung war dann, dass wir zweier Teams gebildet haben und von ihm, aus seinem Portfolio, Bilder bekommen haben und unseren Partner genau in diese Pose zu bringen. Das war sehr spannend, weil man ein Bild dann noch einmal ganz anders betrachtet. Dann hatten wir unsere Mittagspause die super lustig und informativ war. Danke für all die tollen Gespräche. Als wir wieder in seinem Studio ankamen, ging es um die Theorie. Wir haben mit zwei verschiedenen Lichtsetups fotografiert. Die wir am Morgen ja alle erklärt bekommen haben. Was es gibt und für was man sie einsetzen kann (die verschiedenen Lichtformer). Das war richtig toll und spannend wie jeder für sich sein eigenes Bild aus dem bestehenden Set gestaltet hat. Ich finde es immer wieder spannend wie unterschiedlich die verschiedenen Werke von den einzelnen Fotografen/innen sind. Er hat uns viele wertvolle Tipps gegeben.

 

Mein Fazit ich kann Lyonel Stief als Workshop Leiter nur weiterempfehlen und wenn mal wieder was auf dem Plan steht was mich interessiert – bin ich wieder dabei 🙂

error: Inhalt ist geschützt!