09372/9489865 - Anrufbeantworter ich rufe gerne zurück info@nicoleruegamer.de
 

 

Ich dachte mir es kann als Fotografin nicht schaden, wenn „Frau“ doch ein bisschen mehr von Make-up versteht. Als nur das was man bei sich selbst macht. Auf jeden Fall hatte sich die Möglichkeit ergeben an einem Workshop für Make-Up bei der wundervollen Shari Kramer teilzunehmen.

 

Ich kann jedem der nur sehr wenig Ahnung von Make-up hat wie ich, nur so etwas empfehlen. Es ging um die Hauttypen, um die verschiedenen Arten von Make-up und so weiter. Danach durften wir immer in zweier Gruppen uns Gegenseitig schminken. Zuerst war ein normales Beauty-Tages Make-up dran. Shari hat alles vorgemacht und wir haben es Schritt für Schritt bei unserem Gruppenpartner durchgeführt. Bei Fragen war Shari mit ihrer lockeren, unkomplizierten Art sofort zur Stelle und hat geholfen. Einfach nur Top! Danach haben wir getauscht und der andere wurde geschminkt und Shari ging umher und gab Tipps und zeigte kleine Tricks wie man es besser machen könnte.

 

Danach nach dem wir alle „aufgehübscht“ waren ging es daran aus dem normalen Make-up mit wenigen Handgriffen ein Abend taugliches Make-up zu zaubern. Damit wir den Effekt einfach besser sehen, hat Shari erst mal nur ein Auge verändert. Das war Wahnsinn was sich da nochmal getan hat. Danach hieß es wieder an unserem Gegenüber probieren und machen. Auf jeden Fall sahen wir alle sehr verändert aus.

 

Nun heißt es für uns alle einfach Üben, Üben und noch mal Üben! Das normale Make-up war nicht das Schwierige sondern das Contouring was wir gelernt haben! Das war für mich am spannendsten, da man da die meisten Effekte erzielen konnte.

 

Vor allem war es keine reine Frauen Gruppen, NEIN wir hatten sogar einen Mann dabei. Es war der Fotograf Lyonel Stief.

Das war auch mal sehr spannend zu sehen wie er an die Materie ran ging. Na ja wir müssen aber auch zugeben, dass sein Abend Make-up etwas aus der Rolle fiel! 🙂 Das liegt aber auch einfach an der Art wie er fotografiert und das hat er an seiner Workshop Partnerin auch voll ausgelebt! Es hat für viel Aufregung gesorgt.

 

Für mich hat sich dieser Tag voll gelohnt und ich bin am überlegen, dass ich es auch meinen Kundinnen anbieten werden. Das wenn es um ein normales Make-up geht und auch ein bisschen mehr ich es ihr anbieten kann. Aber sind wir ehrlich, wenn es um große ausgefallene Make-ups geht dann sollte man als Fotografin nicht auf einen Make-up Artist verzichten. Diese haben nicht umsonst so lange ihre Ausbildung absolviert.

 

Danke liebe Shari für diesen wundervollen und lustigen Tag!

 

 

error: Inhalt ist geschützt!